In den Tiefen des Amazonas Regenwaldes

Ameisen direkt vom Baumstamm naschen, Knoblauchblätter schnupfen, vorm Schlafengehen nochmal mit der Taschenlampe das Bett [...]

Angst vor dem Gefühl allein zu sein

Der Geburtstagsfeier in der Fremde folgt drei Tage später der Abschied aus Quito. Wilde Taxi- [...]

Mehr als reisen: Ecuador

Nachts immer ein Taxi nehmen, erhöhte Achtsamkeit beim Busfahren und das Machogehabe der Männer ignorieren [...]

Meine kleine Farm und damit startet die Soloreise

Ein neues Kapitel, ab jetzt reise ich alleine. Mein Solo-Abenteuer beginnt mit dem Arbeiten und [...]

Wie Frauen in den Rocky Mountains zu Naturburschen werden

Natur, Natur, Natur und du im Zelt: traumhafter Gedanke - abgesehen von den Nachttemperaturen gefühlt [...]

Ein nackter Fremder und leuchtende Waldbrände

Mit neuen Errungenschaften - Schlafsäcken, Isomatten und Zelt - geht es auf zum Campingabenteuer in die [...]